Grundsteuerreform: Fokusseminar Grundvermögen Bundesmodell und Äquivalenzmodelle

Informationen:

Seminarnummer:
Grundsteuer 9338
Referent(en):
Dr. M.Sc. Rainer Bräutigam
Ort/Anschrift:
Online live Seminar, digitaler Seminarraum
Kategorien:
Seminare, Berater
Termine:
21.10.2022 10:00 Uhr  – 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
110,00 €
Bitte melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen.

Beschreibung

Bei der Grundsteuerreform stellt sich für den Bereich des Grundvermögens die Herausforderung, dass sechs verschiedene Modelle zu betrachten sind. Neben dem Bundesmodell, das aufgrund verschiedener Bewertungsverfahren bereits eine eigene Komplexität mit sich bringt, kommen in vier Bundesländern sogenannte Äquivalenzmodelle zur Anwendung. Auch wenn für diese vordergründig weniger Angaben erforderlich sind, sind auch hier gewisse Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen zu beachten.

Aufgrund der fortschreitenden Veranlagungsfrist soll daher im Rahmen dieses Seminars für die Fallstricke der einzelnen Modelle sensibilisiert werden und auf bedeutende Hinweise in den Anwendungserlassen hingewiesen werden. Neben einer Darstellung der notwendigen Grundlagen werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede anhand eines einheitlichen Fallbeispiels verdeutlicht. Auch auf mögliche Schwierigkeiten bei der Formulareingabe wird eingegangen.

Als zusätzlicher Seminarinhalt soll modellübergreifend auf die Behandlung von steuerbefreitem Grundbesitz und die formularmäßige Erfassung eingegangen werden, da es aktuell hier je nach Bundesland eine unterschiedliche Herangehensweise gibt und dies gerade für öffentliche Institutionen eine hohe Relevanz hat.

Weitere Informationen

« zurück zur Übersicht